PK – Die Unabhängigen Bürger für Pforzheim (UB) stellen ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 25. Mai vor. Seit 20 Jahren verstehen sich die UB als eine Gruppierung der bürgerlichen Mitte, hervorgegangen aus engagierten Aktiven verschiedener Bürgervereine Pforzheims. So sammeln sich auch in diesem Jahr 40 Menschen, die sich engagieren wollen für Pforzheim. Angeführt wird die Gruppe von Stadtrat Bernd Zilly, der viele Jahre Gemeinderatsarbeit vorweisen kann. Die folgenden Kandidaten sind Ute Heidl, Fraktionsvorsitzende der UB im Ortschaftsrat Eutingen, sowie Thomas Goßweiler, Jungunternehmer, und Melanie Prange, Studentin. Die beiden Letztgenannten sind für die UB der Nachweis, dass sie auch junge Menschen von ihren Zielen begeistern kann. Es sei ihnen wieder gelungen, aus fast allen Bürgervereinen Vorstandsmitglieder für die Unabhängigen Bürger zu gewinnen. Dies sei Ansporn, für die Interessen der Bürger aus allen Ortsteilen einzustehen, so die UB. (BNN)